GLAUBE - SITTE - HEIMAT
Sie sind hier: Startseite » Veranstaltungen

Kirmes 2017

vom 10. bis 12. Juni

Alle hatten sich auf das neue Königspaar gefreut: deshalb war selbst Petrus beeindruckt und beschenkte alle mit reichlich Sonne und mehr als sommerlichen Temperaturen bei unserer diesjährigen KIRMES IM DÖRP!

Sie standen im Mittelpunkt ...

Walter und Brigitte Derondeau

Das Schützenkönigspaar, noch ganz aufgeregt kurz vor dem großen Festzug am Kirmessonntag.

Die Ausrichter der Kirmes - die Vereinigten Vereine (Musikverein, Trommler- und Pfeiferkorps sowie unsere Schützenbruderschaft) hatten auch für diese Kirmes wieder ein mehr als ordentliches Programm auf die Beine gestellt.

Samstag, 10. Juni 2017

Nachdem am Königshaus der Schützenkönig Walter Derondeau abgeholt wurde, erfolgte über die Ahornstraße, den Nordhang, die Gartenstraße, Zur Landwehr, Im Steg, der erste Festzug dieser Kirmes.

Gegen 21.00 Uhr startete dann in unserem neuen Bürgerhaus die schon fast zum festen Bestandteil der Kirmes gehörende Grenzlandfete mit "grenzenloser Live-Musik", diesmal zum ersten Mal mit der Top-Coverband COURAGE.

Eine Band stand da auf der Bühne, die sich ihren Namen durch Vielseitigkeit in der Musikrichtung, überraschende Effekte beim Variieren der Instrumente und durch einen swingenden Abend mit vielen Höhepunkten ausgezeichnet hatte.

Sonntag, 11. Juni 2017

Nach der Kranzniederlegung am Ehrenmal, dem Besuch der hl. Messe in unserer St. Peter & Paul-Kirche, ging´s um 15.00 Uhr nach Abholung des Königspaares Walter und Brigitte Derondeau sowie der Siegerin im Vogelschuß der Schützenschwestern Elly Poerteners auf großen Festzug über die Schulstraße, den Reyweg und die Hochstraße.

Begleitet von unserem Trommler- und Pfeiferkorps sowie dem Musikverein St. Martinus waren die Schützenbruderschaften aus Isenbruch und Havert mit ihren Majestäten und Spielleuten ebenfalls mit von der Partie.

Wegen der schweißtreibenden Hitze wurde für alle Teilnehmer Marscherleichterung beschlossen.

Den Abschluß des Festzuges bildete der Vorbeimarsch am Bürgerhaus.

Film vom Festzug und Vorbeimarsch

Gegen 20.00 Uhr wurde dann das Gefolge des Königspaares zum Königsball geleitet. Hier wurde neben dem Königswalzer noch mal richtig zu den Klängen der Unterhaltungsband "Two Of Us" das Tanzbein geschwungen.

Montag, 12.06.2017



Nach dem musikalischen Wecken durch Trommler- und Pfeiferkorps sowie Musikverein wurde in der Barbara-Kapelle die hl. Messe besucht.

Im Anschluß fanden sich viele zum - ebenfalls schon legendären "Brunch" - im Bürgerhaus ein.



Den krönenden Abschluß fand die diesjährige Kirmes gegen 15.00 Uhr mit dem Hutball, zu dem der Musik-Entertainer Jan Kersten mit seiner Musik unterhielt.

Beim Hutball wurden die drei schönsten Hüte prämiert und die Hut-Teams mit entsprechenden Geldpreisen belohnt.