GLAUBE - SITTE - HEIMAT
Sie sind hier: Startseite » Veranstaltungen

Kirmes 2003

140 Jahre Vereinsgeschichte ...

Helga Knarren

Unter diesem Motto feierte Schalbruch vom 13. - 16. Juni 2003 gleich zwei Jubiläen: 50 Jahre Musikverein St. Martinus und 90 Jahre Schützenbruderschaft St. Peter & Paul.
Beide Vereine freuten sich, daß Helga Knarren als ehem. Vereinswirtin, ehem. Schützenkönigin und ehem. aktives Mitglied im Musikverein, die Schirmherrschaft für dieses Fest übernommen hatte.
Dieses große Fest begann am Freitag, den 13. Juni mit einem Dorf- und Heimatabend im wunderschön geschmückten Festzelt.
Hierzu waren neben den Ehrengästen und den ehemaligen Mitgliedern beider Vereine die Dorfbevölkerung sowie zahlreiche Ehemalige aus unserem Heimatort herzlich eingeladen. In ihrer aufrüttelnden Festrede betonte die Schirmherrin u.a., dass beide Vereine rechtzeitig erkannt haben, dass nur Gemeinsamkeit - wie hier beim Musikverein und der Schützenbruderschaft - für die Zukunft stark macht und dadurch das kulturelle Leben in Schalbruch gesichert werde.

Präsentiert wurde ein buntes und unterhaltsames Programm, an dem alle Ortsvereine mitwirkten. Nach zahlreichen Ehrungen verdienter Musiker und Schützenbrüder bildete der Große Zapfenstreich den krönenden Abschluß !

Bilder vom Heimatabend, wenn Sie hier klicken !

Die Knutschbär´n in Schalbruch !

Als absolutes “Highlight” präsentierten Musikverein und Schützenbruderschaft am Samstag, den 14. Juni, die Gruppe

SEPP und die STEIGERWÄLDER KNUTSCHBÄR`N

Die vielen Besucher aus Nah und Fern erlebten ein Non-Stop-Feuerwerk mit "Halli Galli mit der Geierwalli" und waren von der musikalischen Vielfalt begeitstert !

Auf dem Nachhauseweg, und das war bei den meisten erst in den frühen Morgenstunden, hörte man überall noch den Knutschbär-Hit ZEIG MIR NOCH MAL DEIN TATOO !


Festumzug und Kaffeekonzert ...

Am Sonntag, den 15. Juni fand nach dem Kirchgang, der Kranzniederlegung am Ehrenmal und dem Frühschoppen ein großer Festzug mit befreundeten Musikvereinen und Schützenbruderschaften statt. Wie üblich, war der Wettergott natürlich ein echter Schalbrucher und bei strahlend blauem Himmel zog ein Vielzahl von Musikfreunden und Schützen mit Ehrengästen vom Königshaus aus durch die Straßen unserer Ortschaft.
Im Mittelpunkt stand dabei das diesjährige Königspaar Kurt und Nicole Willems, zu dessen Ehren anschließend eine prächtige Parade stattfand.
Nach dem Kaffeekonzert war gemütliche Unterhaltung angesagt.

Königspaar 2003: Kurt und Nicole Willems

Wecken und Frühstück ...

Am Montag, den 16. Juni wurden die Schalbrucher bereits früh musikalisch geweckt: Der Musikverein St. Martinus zog durch den Ort und lud mit flotten Märschen zum Frühstück im Festzelt ein.

Boereball und Abschluß ...

Mit dem anschließenden Boereball auf dem Festzelt, bei dem das DUO CASADOS die Gäste richtig einheizte, fand dieses große Fest erst in den späten Abendstunden seinen erfolgreichen Abschluß !