GLAUBE - SITTE - HEIMAT
Sie sind hier: Startseite » Veranstaltungen

König der Könige

am 28. April 2013

Stolze Sieger

vlnr: Offiziere Helmut Kelleners und Gerry Winthagen, Kommandant Ralf Knarren, Sieger im Wettbewerb "König der Könige" Wil Mohren, Kaiser Andre Poerteners, General Hans Mohren, Siegerin im Vogelschuss der Schützenschwestern Bärbel Moll, Präsident Claus Kuckartz, Fahnenoffizier Reinhard Tysarzik

Ein etwas anderer Vogelschuss

Zu diesem Event am 28. April 2013

waren die ehemaligen Schützenkönige der letzten 50 Jahre eingeladen!

In diesem Jahr fand auf dem Dorfplatz der obligatorische Vogelschuss statt, diesmal in veränderter Form. Da bereits im letzten Jahr Mike Knarren den Königsvogel für zwei Jahre errang, hatten sich die Schützen diesmal etwas besonderes ausgedacht: Alle Schützenkönige der letzten 50 Jahre waren schriftlich eingeladen worden, im Jahr 2013 (im 100jährigen Jubiläumsjahr der Schützenbruderschaft) den KÖNIG DER KÖNIGE auszuschiessen und einen großen Pokal zu gewinnen.

Mit klingendem Spiel vom Musikverein St. Martinus und dem Trommler- und Pfeiderkorps wurden die Schützenkönige am Haus des amtierenden Kaiserpaares Andre und Elly Poerteners abgeholt.

Leider waren nur einige "Ehemalige" der Einladung gefolgt.

Das beste Auge im Verein ...


Er kam, schoss und siegte!

Zum ersten Mal bei diesem Schießen dabei und alle schauten ganz verwundert drein: Patrick Pöpping hatte das beste Auge und wurde in diesem Jahr Vereinsmeister.

Übrigens: das nebenstehende Bild zeigt Patrick stolz mit dem gewonnenen Pokal beim Klumpenball beim 160jährigen Gemeinschaftsjubiläum.

Siegerin bei den Schützenschwestern

Wieder einmal geschafft:

Siegerin Bärbel Moll


Trotz allem war es ein gelungener Nachmittag. Nach der Ermittlung des Vereinsmeisters ging es bei den Schützenschwestern heiss her.

Schließlich hatte Bärbel Moll das beste Auge und errang mit dem 109. Schuss die bei den Damen begehrte Plakette.

KÖNIG DER KÖNIGE

Darauf kann man sich freuen:

Wil Mohren mit Gattin Marian und dem Pokal "KÖNIG DER KÖNIGE"



Der Holzvogel für den KÖNIG DER KÖNIGE war diesmal recht zäh: Nach vielen, vielen Schüssen der anwesenden ehemaligen Schützenkönige hatte Wil Mohren das richtige Auge und war schliesslich mit dem 323. Schuss erfolgreich!